Um Ihnen den besten Service zu bieten, verwendet Crowd Explorer Cookies. Durch Ihren Verbleib und die Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. (Datenschutz).

FAQ / Häufig gestellte Fragen

Was ist Crowdinvesting überhaupt?

Crowdinvesting ist eine Form der Vermögensanlage, bei der viele Anleger gemeinsam über eine Internetplattform in ein Unternehmen oder Projekt investieren. Crowdinvesting ist ein Kofferwort, das sich aus den englischen Wörtern crowd („Menschenmenge“) und investing („investieren“) zusammensetzt, im englischen Sprachraum ist die Bezeichnung equity-crowdfunding oder equity-based crowdfunding („Anteilskapital-Crowdfunding“) üblich und wird im Deutschen synonym verwendet.

So haben Privatanleger erstmals die Möglichkeit, über diese neue Anlageform kleinere Beträge in Start-ups, Immobilien, kleine und mittlere Wachstums-Unternehmen (KMUs), Projekte im Bereich erneuerbare Energien und Privatkredite ihr Vermögen anzulegen, ohne wie ein institutioneller Anleger mehrere hunderttausend Euro für ein einzelnes Investment zur Verfügung zu haben. Je nach Plattform beginnen die Crowdinvestment-Möglichkeiten ab fünf Euro Investitionssumme, so dass auch kleinere Anlagevermögen zur Risikostreuung diversifiziert angelegt werden können.

Wer kann über Crowd Explorer investieren und Teilhaber werden?

In die Crowdinvestments des Crowd Explorer Marktplatzes können alle volljährigen Privatpersonen investieren. Daneben können auch Unternehmen, Stiftungen und institutionelle Kapitalanleger die Investmentmöglichkeiten zur Geldanlage nutzen.

Welchen Betrag kann ich investieren?

Investments können je nach Plattform bei fünf Euro, bei anderen Plattformen wie Exporo.de ab 500 Euro Mindestinvestment getätigt werden. Ihr Anlagebetrag für Crowdinvestments ist als Privatanleger in Deutschland gesetzlich begrenzt, können aber auf mehrere Anlagen verteilt werden:

  • - 1.000€ Gesamtbetrag der Vermögensanlage desselben Emittenten oder bis
  • - 10.000€ sofern der Anleger über eine Selbstauskunft bestätigt, dass er über ein frei verfügbares Vermögen (Bankguthaben oder Finanzinstrumente) in Höhe von mindestens 100.000€ verfügt
  • - den zweifachen Betrag des durchschnittlichen monatlichen Nettoeinkommens des Anlegers, maximal jedoch 10.000€ (Selbstauskunft)

Institutionelle Investoren und Kapitalgesellschaften sind nicht an diese Grenze gebunden. Eine Übersicht über die Plattformen und die Mindestinvestments finden sie hier.

Welche Vorteile habe ich als Anleger, wenn ich den Crowd Explorer Marktplatz nutze?

Crowd Explorer bietet Ihnen Vergleichbarkeit, Transparenz und die volle Kontrolle darüber, mit welchen Informationen Sie versorgt werden möchten - plattformübergreifend und neutral. Unser Versprechen an Sie ist, Sie immer auf dem aktuellsten Stand über die alternativen Investmentmöglichkeiten zu halten, die Sie wirklich interessieren.

Behalten Sie die Übersicht
Entdecken und vergleichen Sie Crowd- Investments aller führenden Plattformen in einer zentralen Übersicht. Crowd Explorer leitet Sie durch die unübersichtliche Fülle an alternativen Investmentmöglichkeiten, mit nur einem Login und ohne überflüssigen E-Mail-Spam.

Minimieren Sie Ihr Risiko
Wir helfen Ihnen Ihr Investmentportfolio zu diversifizieren und Ihr Risiko durch transparente Vergleichsmöglichkeiten zu streuen. Auf Crowd Explorer erhalten Sie alle relevanten Information für Ihre Investment-Entscheidung auf einen Blick.

Bleiben Sie informiert
Konfigurieren und optimieren Sie Ihre Benachrichtigungen, und erhalten Sie nur Updates zu Investmentmöglichkeiten, die Sie wirklich interessieren. Bleiben Sie zudem auf dem Laufenden darüber, welche Plattformen gerade Sonderkonditionen für Ihre favorisierten Investment-Typen bieten.

Was kostet mich die Nutzung von Crowd Explorer?

Die Registrierung und Nutzung von Crowd Explorer ist für Sie vollkommen kostenlos, es fallen für Sie keinerlei Gebühren an. Wenn Sie sich über unseren Marktplatz bei einer Partnerseite registrieren und dort investieren, erhalten wir gegebenenfalls dafür eine Vermittlungsgebühr von der entsprechenden Partnerseite. Der Crowd Explorer Markplatz ist und bleibt aber in jedem Falle unabhängig, transparent und neutral und wird nicht von der Höhe der möglichen Provision beeinflusst.

Wie lange kann ich in eine Investmentmöglichkeit investieren?

Die Laufzeit des jeweiligen Crowdinvestments variiert je nach Art des Investments. Es gibt einerseits endfällige Anlagen, die zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt enden und andererseits Anlagen, die zeitlich unbegrenzt laufen, bei denen der Investor am Gewinn des Unternehmens und an einem möglich Exit partizipiert.
Genauere Angaben dazu entnehmen Sie bitte den jeweiligen Projektdokumenten, die Sie unter dem Reiter „Details ansehen“ in der Spalte „Dokumente“ im Marktplatz zu den einzelnen Investmentmöglichkeiten finden.
Im Crowd Explorer Marktplatz können Sie die Angebote nach der Laufzeit filtern und finden so genau das Angebot, dass zu Ihren Anforderungen passt.

Wer wird mein Vertragspartner, wenn ich über den Marktplatz ein Investment aussuche?

Vertragspartner Ihrer Vermögensanlage wird entweder die jeweilige Partnerplattform oder der Anbieter des Crowdinvestments, deren Angebot Sie sich über den Crowd Explorer Marktplatz ausgesucht haben. Crowd Explorer bietet Ihnen die Übersicht und Vergleichsmöglichkeit über die verschiedenen Crowdinvesting-Angebote der Plattformen und leitet Sie dann zum Abschluss Ihres Crowdinvestments weiter auf die Webseite der Partnerplattform.

Wie sicher ist mein investiertes Geld?

Bei Crowdinvestments handelt es sich um Wagniskapital, Investoren gehen dabei ein unternehmerisches Risiko ein. Sie können im schlechtesten Falle Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Das Risiko ist aber auf die Höhe Ihrer Kapitalanlage begrenzt, es besteht keine Nachschusspflicht. Auch hier gilt der Grundsatz: Je höher die Rendite, umso höher das Risiko.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Risikohinweisen.

Habe ich ein Rücktrittsrecht von bereits getätigten Investitionen?

Da Sie das Crowdinvestment bei der Partnerplattform tätigen, richtet sich das Rücktrittsrecht auch nach den Konditionen der jeweiligen Partnerseite. Wenn Sie von Ihrem Investment zurücktreten wollen, richten Sie bitte den Widerruf an den Anbieter des Crowdinvestments zu den dort genannten Bedingungen. Für die typischen Crowdinvestments gilt nach § 2d Vermögensanlagengesetz ein Widerrufsrecht. Die Frist beträgt 14 Tage und es ist ohne Begründung dem Anbieter in Textform zu erklären.

Warum sammeln Gründer, Unternehmen oder Projektentwickler überhaupt Geld über Crowdfunding und leihen sich das Geld nicht von der Bank?

Die Finanzierung besteht meist aus einer Mischung von Eigenkapital, Fremdkapital und Mezzanine-Kapital. Banken verlangen eine gewisse Quote an Eigenkapital als Bedingung für die Darlehensvergabe (Bankkredit), weil die Bankenregulierung durch das Basel III-Abkommen den Banken gewisse Eigenkapitalvorschriften stellt. Das Mezzanine- oder Nachrangkapital gilt je nach Ausgestaltung als Eigenkapital, so dass sich dem Unternehmen oder dem Projektentwickler größere Spielräume bei der Fremdkapitalfinanzierung ergeben. Das mit dieser Finanzierungsform verbundene strukturelle Risiko wird durch eine höhere Rendite für den Anleger ausgeglichen.

Wie kann ich das Risiko meines Investments minimieren?

Der wichtigste Grundsatz zur Risikominimierung bei Crowdinvestings lautet: Streuen Sie Ihre Vermögensanlage! Verteilen Sie die Vermögensanlage auf viele verschiedene Crowdinvestments, als grobe Faustformel sollten es mindestens zehn sein. Je mehr unterschiedliche Investitionen Sie getätigt haben, um so weniger fällt es ins Gewicht, wenn ein einzelnes Investment ausfällt. Damit verringern Sie das Risiko auf Ihr gesamtes Portfolio gesehen.

Streuen Sie Ihre Anlagen nach:
- Anlagedauer
- Anlageobjekt: Immobilien, Equity, Crowdlending
- verschiedene Branchen bei Equity Anlagen
- Mix aus privaten und gewerblichen Immobilien
- Regionale Streuung der Anlagen
- Zinszahlung: laufende Zinsen (3- oder 6-monatig), endfällige Zinsen
- bei Unternehmen: eine Mischung aus Gründungsfinanzierung für Startups und bereits etablierten Unternehmen mit Wachstumspotential