Um Ihnen den besten Service zu bieten, verwendet Crowd Explorer Cookies. Durch Ihren Verbleib und die Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. (Datenschutz).
Der Crowdinvesting Markt in Deutschland wächst weiter: +171% in 2017
In: Crowd Explorer Blog
Crowdinvesting marktentwicklung 2017

Crowdinvesting in Deutschland legt kräftig zu und wächst um +171% auf 200 Mio. Euro im Jahr 2017. Hauptantriebskraft waren Immobilieninvestments, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Marktsegmente

Das Platzhirsch unter den Crowdinvesting-Segmenten sind inzwischen die Anlagen in Immobilien, dieser Bereich wuchs um +221% auf 130 Mio. Euro.

Investitionen der Crowd in Unternehmen nahmen um beachtliche +114% auf 63 Mio. Euro zu.

Das Anlagevolumen in Energie wuchsen zwar um +63%, hat aber mit nur 6 Mio. Euro noch größeres Entwicklungspotential im Vergleich zu den anderen Marktsegmenten.

Plattformen

Exporo hat das stärkste Wachstum im Immobiliensegment abgeliefert und kann seine Spitzenposition deutlich festigen. Im Vergleich zum Jahr 2016 legte Exporo um satte +291% zu und sammelte Investitionen von 83 Mio. Euro ein.

Im Unternehmenssegment konnte Companisto sich mit 10 Mio. Euro Anlagevolumen an der Spitze behaupten, ist aber dicht gefolgt von Kapilendo mit 8 Mio. Euro und dem dynamischeren Wachstum.

Crowdinvesting Marktentwicklung 2017

Alle Daten via crowdfunding.de